Verbundplatten aus Aluminium – Für die unverwechselbare Fassade

Die Aluminium-Verbundplatten von larson® sind die idealen Fassadenplatten für eine unverwechselbare und höchst anspruchsvolle Fassade. Für die Bekleidung von Fassaden konzipiert, besteht die Verbundplatte aus zwei Aluminiumblechen, die mit einem schwer entflammbaren mineralischen Kern (FR) verbunden sind. Durch Stabilität und Flexibilität erfüllen sie die strengsten Designkonzepte. Insbesondere für die Fassadenverkleidung von Neubauten sowie Sanierungsprojekten wird die Verbundplatte aus Aluminium empfohlen. Verformbarkeit, große Formate, Stabilität, Wetterresistenz und das extrem leichte Gewicht, ermöglichen ein individuelles Design und den vielseitigen Einsatz an der Gebäudehülle.

  • Geprüft und zertifiziert in Deutschland, Österreich, und Schweiz
  • Schwer entflammbarer FR-Kern
  • Exzellente Verformbarkeit
  • Korrosionsbeständig
Farbe
  • Anthrazit, Pearls
    Anthrazit, Pearls
  • Hausgrau, Pearls
  • Grau, Pearls
    Grau, Pearls
  • Silber-Metallic, foliiert
    Grau-Metallic, foliiert
  • Silber-Metallic, foliiert
    Silber-Metallic, foliiert
  • Weiß, foliiert
    Weiß, foliiert
Technische Daten
Standard Plattengröße: 1.500 x 3.010 mm (alle Größen möglich)
Plattendicke: 4 mm mit 3 mm Kunststoffkern
Metalldicke: 0,5 mm
Plattengewicht: 7,65 kg/m2
Brandverhalten: feuerhemmend B1 (FR-Kern)